young & hopeless

Samstag- 17.03.2007 ... nichts ändert sich ...

hallo!

ich weiß ja nicht was ich im leben falsch mache, aber irgendwie ist es wohl alles. ich kann machen was ich will, nichts ändert sich. ich werde einfach nur noch spaß am leben haben, durchziehen was ich will und auf alles und jeden scheißen, weil man am ende eh immer der arsch ist - immer!

 

wenn das leben mich so fickt, ficke ich das leben. es wird sich einiges ändern! muisikalisch wird 2007 auch viel passieren, denke ich!

 

ich hab mal einen ersten text im rohaufbau geschreiben und der ist einer ganz bestimmten person gewidmet.

 

Alles hat ein Anfang, so hart es auch klingt,
im Reinen zu sein, mit mir
um zu schauen was mir das Leben bringt.

Nicht an alten Dingen festhalten, egal was passiert.
Durchzusetzen was man will, egal ob man sich blamiert.

Dieses Lied ist nur für Dich,
ich hoffe es bleibt bestehen
wie die Liebe zwischen und beiden.

Mit der Entscheidung geqäult hab ich mich immerzu
Aber die Summe jeder Rechnung warst immer Du!

Ich hab Dich schon geliebt bevor ich es erkannte,
daran dass ich innerlich immer mehr verbrannte.

Und wenn ich meine Augen schließ,
dan nweiß ich auch, dass du mich liebst!

Du bist das Feuer, was mich antreibt und mich stark macht,
oh Baby, ich denke wir haben es geschafft!

 

mal gucken,

maura 

17.3.07 19:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Titel 1
Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archive

Titel 2
Pageseite
Pageseite

Titel 3
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite
Pageseite

Made of
[Punk.Sternle]

Gratis bloggen bei
myblog.de